Currywurst von – Die Große von 1823 Karnevalsgesellschaft e.V.

Mit einem besonderen Mittagessen überraschten elf Senatoren der Karnevalsgesellschaft „Die Große von 1823 Karnevalsgesellschaft e. V. Köln“ zusammen mit dem Kölner Caterer „Das Flammenwerk“ Ende August 190 Kinder des vom Sack e.V. langjährig unterstützten CSH-Familienzentrums in Mülheim. Sie servierten Geflügel-Currywurst mit salzarmen Pommes und zum Nachtisch Vanillepudding, selbst gekocht von den Karnevalisten. Über die fröhlichen Gesichter der Kinder freuten sich nicht nur die Senatoren, sondern auch die Leitung des Familienzentrums, zu der vier Kitas gehören. Denn das Geld, das an diesem Tag für die Verköstigung der Kinder eingespart wurde, wird in den Umbau des Außengeländes gesteckt.

Und was haben wir mit dieser besonderen Spendenaktion zu tun? Schon seit zwölf Jahren unterstützen wir das Familienzentrum in der Knauffstraße mit Zutaten für ein tägliches, gesundes Frühstück, und wir haben einen guten Draht zur Karnevalsgesellschaft. Damit war schnell die Verbindung hergestellt und das passende Projekt gefunden. Aber eigentlich begann alles beim 10. Kölner Leselauf im September 2020. Damals hatte die Laufgruppe der Karnevalsgesellschaft den Sonderpreis von 50 Currywürsten gewonnen, gestiftet vom Kölner Caterer „Das Flammenwerk“. Das Laufteam beschloss, den Gewinn zu spenden und sogar noch aufzustocken. So kam die Summe von 1.205,23 Euro zusammen.

„Es war eine phänomenale Aktion“, freute sich Senatspräsident Bernd Cordsen. „Wir haben viel gelernt, nicht nur beim Pudding kochen.“ Und Jennifer Hannig-Reiners, Koordinatorin des CSH-Familienzentrums, bedankte sich herzlich für diese Spende. „Das bringt unsere Arbeit wieder ein Stück voran und wird unseren Jüngsten zugutekommen.“ Mit dem Geld, das beim Mittagessen eingespart wurde, wird ein Teil des Außengeländes von zwei benachbarten Kitas entsiegelt, das jetzt noch mit Betonplatten belegt ist. Zukünftig sollen dort Hochbeete entstehen und Sandspielplätze für Kita-Kinder unter drei Jahren.

Pressekontakt

Der Vorstand

Helfen durch Geben – Der Sack e.V. - Köhlstr. 45 - 50827 Köln - Telefon: 0221-77 87 48-92

E-Mail: dersack@sack-ev.de

nach oben